RM Logo RGB fr Webseite                                                                      HIER  Player RM gelb Stream hören   tunein hellerradio.de helleronlineradiobox

„Wie muss ich Sie ansprechen, darf ich mal in Ihren Ausweis sehen?“ Mit der Verabschiedung des Selbstbestimmungsgesetzes ist die Geschlechterfestlegung nicht mehr länger eine Frage der Biologie, sondern des Geschlechtseintrags im Ausweis.

Was oberflächlich betrachtet wie eine skurrile oder auch dekadente First-World-Problem-Modeerscheinung anmutet, stellt bei kritischem Licht betrachtet einen Dammbruch dar. Mit der Loslösung von biologisch-faktisch überprüfbaren Tatsachen wird ein Rückfall in voraufklärerische Zeiten angestoßen.

 

Leidtragende sind Frauen und Kinder. Frauen sehen sich durch die Willkür der Geschlechterzuschreibung ihrer hart erkämpften Schutzräume beraubt. Männer, die sich als Frau identifizieren, erhalten fortan qua Gesetz einen Generalschlüssel zu ebendiesen Schutzräumen. Die Kinder laufen Gefahr, durch die leisesten Anzeichen eines nicht geschlechter-stereotypen Verhaltens einer irreversiblen Geschlechtstransitionsmaschinerie zugeführt zu werden, begonnen mit harmlos klingenden Pubertätsblockern.

Anke Behrend hat versucht, Ordnung in dieses ideologische Chaos zu bringen. Hören Sie ihren Text „Fakt oder Fiction: Was ist Geschlecht?“ der zunächste bei apolut erschienen war: https://apolut.net/fakt-oder-fiction-was-ist-geschlecht-von-anke-behrend/

Sprecherin Sabrina Khalil

Bild: KI

weltweit zu empfangen